Integrativ denken

– effizient beraten und handeln

Unsere Leistungen

Wir unterstützen und entlasten Sie umfassend als „Bauabteilung auf Zeit“ und übernehmen delegierbare Aufgaben. Mithilfe unserer Erfahrung und Kompetenz sorgen wir dafür, dass Ihre Projektziele in Bezug auf Qualitäten, Kosten und Termine eingehalten werden. Für Ihren Projekterfolg setzen wir dabei auf folgende Erfolgsfaktoren:

  • Erfolgreiche Projekte entstehen durch eine positive Kombination von handelnden Personen, Strategien, Prozessen und Werkzeugen; die Reihung steht für deren Gewichtung
  • Ein „personell orientiertes“ Management der weichen Faktoren wie Teambildung, Wertschätzung, Vertrauen, Respekt und Motivation dient der Konfliktvorbeugung und hat einen großen Beitrag am Projekterfolg
  • Die Frage, ob die wesentlichen Akteure ihre Aufgaben wirklich erfüllen können und synergetisch zusammenarbeiten, ist besonders wichtig und muss regelmäßig überprüft werden
  • Ein vorausschauendes und auf das Projekt zugeschnittenes Projektmanagement, insbesondere eine gute Termin- und Kapazitätsplanung
  • Eine strukturierte und regelmäßige Risikoevaluation
  • Partnering-Elemente, insbesondere eine ausgewogene Risikoverteilung
  • Eine stringente, zeitnahe und außergerichtliche Lösung von Konflikten
Parallel zum technischen Projektmanagement sorgt das juristische Projektmanagement unserer Kooperationspartnerin dafür, dass Ihr Projekt vom ersten Tag an auch juristisch optimal aufgestellt ist. Durch den engen technischen und rechtlichen Austausch profitieren Sie in Form der damit verbundenen Zeit-, Kosten- und Nutzenoptimierung.

Schon bei der Klärung der ersten Grundsatzfragen z.B. zur Projekt-, Abwicklungs- und Vergabestruktur, zu den Prozessvorgaben, Schnittstellen, Planerverträgen oder zum Versicherungskonzept fließt unsere rechtliche Expertise ein. Im medizinischen Sinne sozusagen „präventiv“ und nicht erst dann, wenn der Streit schon da ist.

Wir sind davon überzeugt, dass gerade mit einer auf das konkrete Projekt zugeschnittenen juristischen und technischen Projektvorbereitung und Projektbegleitung am Ende gerichtliche Auseinandersetzungen vermieden werden können. Denn: Je professioneller und konsequenter alle Beteiligten zu Beginn für Klarheit sorgen, desto weniger Konflikte gibt es und umso höher ist die Chance auf außergerichtliche Streitbeilegung im Konfliktfall.
Beim Einsatz eines Projektcontrollings bleiben Sie als Bauherr selbst in der Leitungsfunktion und begleiten das Projekt intensiv. Wir sorgen für eine professionelle Unterstützung durch ein prozessbegleitendes Monitoring und ein verlässliches Controlling der Termine, Kosten und Qualitäten.
Ziel unseres Prozessmanagements ist es, die für Ihre Wertschöpfung wesentlichen Prozesse optimal aufeinander abzustimmen und überflüssige Tätigkeiten zu vermeiden. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre bestehenden Abläufe zu überprüfen und zu verbessern. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir schlanke und effiziente Prozesse und sichern damit Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Häufig steht am Anfang der Wunsch oder die Notwendigkeit zur Optimierung von Strukturen, Prozessen und Funktionen. Ziele können Effektivitäts- und Ergebnisverbesserungen in bestehenden Organisationen sein, aber auch die Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen. Wir unterstützen Sie bei der Analyse und der Umsetzung und sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter „mitgenommen“ werden.

Wissen ist in der heutigen Wirtschaft ein entscheidender Erfolgsfaktor, so dass der systematische Umgang mit Wissen immer wichtiger wird. Dazu gehört, das notwendige Wissen zur Durchführung der Prozesse festzuhalten, aufrechtzuerhalten und für alle Mitarbeiter verfügbar zu machen. Wir unterstützen Sie dabei, das für Ihr Unternehmen passende Wissensmanagement aufzubauen.
Die systematische Bewertung und Steuerung von Risiken wird zunehmend wichtiger. Organisationen müssen künftig verstärkt Risiken und Chancen bewerten und Steuerungsmaßnahmen umsetzen. Die Analyse schlecht gelaufener Projekte zeigt häufig, dass ein strukturiertes Risikomanagement entweder nur unzureichend oder gar nicht umgesetzt wurde. Wir übernehmen für Sie das technisch und rechtlich fundierte Management der Projektrisiken. Mit regelmäßigen Risikoaudits bewerten und monetarisieren wir den Risikostatus Ihrer Projekte, zeigen Handlungsoptionen auf und setzen Steuerungsmaßnahmen zur Sicherung Ihrer Projektziele um. Ist diese Chance jedoch verpasst und die Krise ggf. schon eingetreten, bleibt nur die schnelle und konzentrierte Krisenbewältigung. Krisen erfordern eine bewusste und professionelle Gestaltung, Führung und Steuerung einer Organisation, um die brenzlige Situation möglichst schnell und nachhaltig zu überwinden. Das Projekt- bzw. Interimsmanagement ist hier im besonderen Maße gefragt, da eine Krise häufig erhebliche Termin-, Kosten- und Qualitätsabweichungen nach sich zieht.

Nur wenn eine zügige Aufarbeitung gelingt, lassen sich daraus Erkenntnisse gewinnen, die zur künftigen Krisenvorsorge genutzt werden können. So kann z.B. durch geringere Fehlerquoten verlorenes Vertrauen der Kunden zurückgewonnen werden. Hier ist im besonderen Maße ein vorausschauender Blick, ein kühler Kopf sowie eine schnelle und zielführende Überprüfung und Optimierung von Prozessen und Geschäftsabläufen notwendig. Nur so können Projekte sicher durch Krisensituationen geführt werden.
Für ein erfolgreiches Multiprojektmanagement sind operative und strategische Entscheidungen notwendig. Zum einen gilt es auf der strategischen Ebene die relevanten Informationen des Projektportfolios strukturiert und übersichtlich zusammenzustellen und die richtigen Schwerpunkte zu setzen. Zum anderen sind die einzelnen Projekte auf der operativen Ebene wirtschaftlich abzuwickeln, Ressourcenkonflikte zu lösen und zeitliche Engpässe zu meistern. Wir entlasten Sie bei der Datenaufbereitung und unterstützen Sie dabei, Ihre strategischen Entscheidungen auf der Basis eines fundierten Portfoliomanagements zu treffen.

Profitieren Sie

von einer optimalen Betreuung der Schnittstellen zwischen dem technischen Projektmanagement und den rechtlichen Belangen.
Dabei ergeben sich für Sie Zeit-, Kosten- und Nutzenoptimierungen.


Vorteile für Sie

  • integrale Projektmanagementleistungen aus einer Hand
  • umfangreiche und langjährige technische und juristische Praxiserfahrung
  • frühzeitiges Beseitigen von eventuellen Projektschwachstellen
  • Reduzierung von Informationsverlusten
  • juristischer Ansprechpartner als Mitglied des Projektteams
  • Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten bei Konflikten
  • vorbereitende und aufwandsreduzierende Schnittstelle zur Rechtsberatung (Kanzlei, Inhouse-Juristen)
  • Bearbeitung „auf kurzem Weg“
  • kostenoptimierte Angebotsmöglichkeit durch schlanke Unternehmensorganisation und gezielt abrufbare Einzelleistungen
  • Nutzung des BPR-Kompetenznetzwerks möglich